Partnertreffen Online

Am 8. Juli trafen sich die Partner des Projekts EU-RUDISNET zu einem Treffen. Die Partner aus Spanien, Italien, der Türkei, Deutschland, Slowenien und Litauen stellten die wichtigsten Punkte der Projektentwicklung vor, insbesondere die IO1 – EU-RUDISNET-Trainingsplattform für die soziale Eingliederung von Menschen mit Behinderungen in den ländlichen Gebieten der EU durch Mentoring- und Führungslehrpläne.
„IO1-A1: Qualitative Studie über die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen in ländlichen Gebieten“ wird derzeit entwickelt und der Abschlussbericht „Handbuch über Bürgerbeteiligung, Führungsqualitäten und Möglichkeiten der Integration von Menschen mit Behinderungen in ländlichen Gebieten“ wird im Spätherbst fertiggestellt.
Im Zusammenhang mit „IO1-A2: Entwicklung einer virtuellen Gemeinschaft von EU-Erwachsenenbildner*innen für Menschen mit Behinderungen“ stellte die Koordinatorin des Projekts (Spanien) die Formulare und Vereinbarungen vor, die von kooperierenden Partnern unterzeichnet werden müssen.
„IO1-A3: Planung und Entwicklung eines Trainingsprogramms zum Thema Mentoring und Führung für Menschen mit Behinderung in ländlichen Gebieten“ beginnt Ende September und die Partner sind bereit, sehr hart zu arbeiten, um die Ziele dieser Aktivität zu erreichen.
Da BETI ein technischer Partner ist, präsentierte Greta (Litauen) die Verbesserung der Website https://www.eurudisnet.eu/, die sehr bald fertiggestellt sein wird.
Wir sind sehr froh, eine so fleißige Partnerschaft zu haben!
Verfolgen Sie unsere Fortschritte und nehmen Sie Kontakt auf, wenn Sie an unserer Arbeit interessiert sind!